Zurück zur Listenansicht

20.11.2018

Öffentliche Zustellung

Am 19.11.2018 ist durch den Landrat des Landkreises Ludwigslust-Parchim folgender Bescheid ergangen:

    1. Für den Vollzug der am 16.11.2018 erfolgten Abschiebung befriste ich hiermit die Sperrwirkung der Abschiebung auf den 15.11.2023.
    2. Gebühren werden nicht erhoben.
    3. Auslagen werden nicht erstattet. 

 

  

Der Bescheid ist mit folgender Rechtsbehelfsbelehrung versehen:

 

Gegen diesen Bescheid kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist bei dem Landrat des Landkreises Ludwigslust-Parchim, Putlitzer Str. 25, 19370 Parchim, einzulegen.

 

Der vollständige Bescheid kann zu den dienstüblichen Zeiten eingesehen werden bei:

 

Kreisverwaltung Ludwigslust-Parchim

Fachdienst Recht, Kommunalaufsicht und Ordnung

Dienstgebäude Ludwigslust, Raum C 110

Garnisonsstr. 1

19288 Ludwigslust

 

Es erfolgt hiermit die öffentliche Zustellung des Bescheides an die Herrn Vitali Shcherba, unbekannten Aufenthaltes.

 

Dieses Dokument wird öffentlich zugestellt und setzt Fristen in Gang, nach deren Ablauf Rechtsverluste drohen können.

 

Im Auftrag

Zielke

jur. Mitarbeiter